SCHILLER Abogados & Rechtsanwälte | LEX | Das deutsch-spanische Rechtsportal Direkt zum Inhalt

SCHILLER Abogados & Rechtsanwälte

Classic

SCHILLER Abogados & Rechtsanwälte

  • Gründungsjahr: 1982
  • Anwälte in Spanien: 12
  • Anwälte in Deutschland: 3
  • Anwälte weltweit: 15

Kategorien:
Compliance, Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, Handelsrecht, Prozessrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht, Mergers & Acquisitions, Ausländerrecht, Steuerrecht, internationales

Branchen:
Anwälte

Letzte Aktualisierung: 20.05.2024

 

SCHILLER Abogados & Rechtsanwälte berät seit 42 Jahren Unternehmen und Unternehmensgruppen, die ihren Hauptsitz vor allem in Deutschland und in deutschsprachigen Ländern haben. SCHILLER Abogados hat 3 Partner und 14 Anwälte, teilweise in Deutschland sowie in Spanien zugelassen, mit umfangreicher Erfahrung im spanischen und deutschen Recht. Wir verfügen über Büros in Madrid, Barcelona, Bilbao und Frankfurt am Main (in Kooperation).

Unsere Beratungsschwerpunkte liegen im Gesellschafts- und Handelsrecht, Arbeitsrecht, Unternehmensumstrukturierung, Mergers&Acquisitions, Werbe- und Marketingrecht, Wettbewerbsrecht, Insolvenzrecht, Steuerrecht, Immobilienrecht und sowohl nationale als auch internationale Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit.

Webseite >

Adressen von SCHILLER Abogados & Rechtsanwälte

Kontakte

Donato E. Tagliavia López

Dr. Prof. Donato E. Tagliavia López

Sprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch, Italienisch

Standort: Madrid

Tel.: 914 179 780

E-Mail:
d.tagliavia@schillerabogados.com

Dr. Donato Tagliavia ist eine herausragende Persönlichkeit im juristischen Bereich und fungiert als Direktor, Hauptpartner und Rechtsanwalt bei Schiller Abogados y Rechtsanwälte. Mit einer Spezialisierung auf Arbeitsrecht, internationales Recht, Unternehmensrestrukturierung und Insolvenz hat Dr. Tagliavia eine außergewöhnliche Fähigkeit bewiesen, sich durch die komplexen Verästelungen des Rechts zu navigieren, indem er seinen Mandanten innovative und strategische Lösungen bietet. Als Doktor der Universität Complutense Madrid liegt seiner herausragenden akademischen Ausbildung ein tiefes theoretisches und praktisches Verständnis des Rechts zugrunde, was seine Fähigkeit untermauert, komplexe rechtliche Probleme mit einer einzigartigen und fundierten Perspektive anzugehen und zu lösen.

Seine Hingabe zum Recht sowie zur Hochschulbildung und -ausbildung erstreckt sich auf seine Tätigkeit als ordentlicher Professor für Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht an der Universität Complutense Madrid, sowie auf seine Rolle als Dozent in postgradualen Kursen im Gemeinschaftsarbeitsrecht und Sportrecht.

Dr. Tagliavia wurde mit dem Preis des Ministeriums für Arbeit und Sozialversicherung für die beste Doktorarbeit im Jahr 1986 ausgezeichnet sowie mit dem CAJA MADRID Preis für Doktorarbeiten, Auszeichnungen, die seinen außergewöhnlichen Beitrag zum Arbeitsrecht und seine ständige Suche nach akademischer Exzellenz hervorheben.

Prof. Gerhard W. Volz

Prof. Gerhard W. Volz

Sprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch

Standort: Madrid

Tel.: 914179780

E-Mail:
l.vignoly@schillerabogados.com

Herr Gerhard W. Volz zeichnet sich als herausragende Persönlichkeit in der juristischen Landschaft aus, dank einer soliden akademischen Ausbildung, die er an den renommierten Universitäten Freiburg und Straßburg absolviert hat, ergänzt durch ein bereicherndes Referendariat am Landgericht Freiburg. Seine Spezialisierung erstreckt sich über ein breites Spektrum juristischer Disziplinen, einschließlich Prozessrecht, Werbung und Marketing, internationale Erbschaften, unlauterer Wettbewerb, Immobilienrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Bankrecht, Versicherungsrecht, Wirtschaftsrecht und internationale Schiedsverfahren und Litigation. Dies ermöglicht es ihm, seinen Klienten juristische Beratung höchster Qualität und mit einer umfassenden Perspektive anzubieten.

Neben seiner bemerkenswerten rechtlichen Praxis teilt Herr Volz sein Wissen und seine Erfahrungen durch Lehrtätigkeiten, indem er als Dozent im Masterstudiengang für Internationale Anwaltschaft am Instituto de Estudios Bursátiles in Madrid fungiert und aktiv als Redner in verschiedenen Foren der Baden-Badener Unternehmergespräche teilnimmt, wodurch er seine Stellung als maßgebliche Persönlichkeit im rechtlichen und akademischen Bereich festigt.

Sein Engagement für Exzellenz und berufliche Ethik zeigt sich in seiner aktiven Teilnahme an mehreren angesehenen Organisationen und Vereinigungen. Als Mitglied der Global Advertising Lawyers Alliance (GALA) als Emeritus-Mitglied, der Spanischen Schiedsgerichtsbarkeit, der Union Europäischer Anwälte (UAE), der International Bar Association (IBA), dem Club der Marketingdirektoren von Madrid, dem Kreis der Deutschen Führungskräfte KdF und dem Kuratorium der Goethe-Stiftung der deutsch-spanischen Wirtschaft als Ehrenmitglied.

Alfonso Hernández

Prof. Alfonso Hernández

Sprachen: Spanisch

Standort: Bilbao

Tel.: 914179780

E-Mail:
a.hernandez@schillerabogados.com

Herr Alfonso Hernández zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Laufbahn im rechtlichen Bereich aus, wobei er meisterhaft in Schlüsselbereichen wie dem Prozessrecht, Immobilienrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Vermögensrecht und Bankrecht tätig ist. Sein Engagement und sein tiefes Verständnis dieser juristischen Disziplinen positionieren ihn als einen erstklassigen Rechtsberater, der für seine Fähigkeit geschätzt wird, rechtliche Herausforderungen mit Präzision und innovativer Strategie anzugehen und zu lösen.

Engagiert für die kontinuierliche Weiterbildung und die Entwicklung des juristischen Wissens, hat Herr Hernández sein Wissen als Professor an der Schule für juristische Praxis vermittelt, wo er hochgeschätzte Kurse wie den „Kurs über das Wechsel- und Scheckrecht“ und den „Kurs über Handelsgesellschaften“ geleitet hat.

Neben seiner Karriere als Pädagoge ist Herr Hernández Mitglied der Baskischen Akademie für Recht, wo er aktiv am Dialog und der Entwicklung des Rechts auf nationaler Ebene teilnimmt. Seine Mitgliedschaft in dieser Einrichtung bezeugt sein Engagement für juristische Exzellenz und seinen Einfluss auf den Fortschritt der Rechtspraxis in Spanien.

Luis Álvarez-Sala Vázquez

Luis Álvarez-Sala Vázquez

Sprachen: Deutsch, Spanisch, Französisch, Englisch

Standort: Madrid

Tel.: 914179780

E-Mail:
l.alvarez-sala@schillerabogados.com

 

Luis Álvarez-Sala Vázquez sticht im juristischen Bereich als Senior Associate Anwalt hervor, indem er einen multidisziplinären Ansatz und ein reiches kulturelles Erbe in seine Praxis im Handels-, Gesellschafts-, Arbeitsrecht, Compliance, Datenschutz und Prävention von Geldwäsche einbringt. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung zeichnet sich seine berufliche Laufbahn durch eine solide akademische und praktische Ausbildung aus, die in seinen deutschen familiären Wurzeln und seiner Ausbildung an der deutschen Schule verankert ist. Darüber hinaus ist er ein aktives Mitglied der Deutsch-Spanischen Juristenvereinigung, was sein Engagement für die Förderung der rechtlichen Zusammenarbeit zwischen Spanien und Deutschland widerspiegelt.

Spezialisiert auf Schlüsselbereiche des Wirtschaftsrechts hat Luis eine bemerkenswerte Fähigkeit entwickelt, strategische Rechtsberatung anzubieten, indem er maßgeschneiderte Lösungen entwirft, die die komplexesten Herausforderungen seiner Klienten angehen. Seine Zertifizierung als DPO (Datenschutzbeauftragter) unterstreicht sein Engagement für Exzellenz und seine Fähigkeit, Organisationen bei der Verwaltung von Privatsphäre und Datenschutz zu leiten, Aspekte, die im globalisierten Geschäftsumfeld zunehmend entscheidend sind.

Sein praktischer und detaillierter Ansatz, kombiniert mit einem tiefen Verständnis der Dynamik des Handels- und Gesellschaftsrechts, positioniert ihn als einen unschätzbaren Verbündeten für Unternehmen, die mit Vertrauen und Sicherheit durch den komplizierten rechtlichen Rahmen navigieren möchten. Luis' Engagement, in Themen wie Compliance und Prävention von Geldwäsche an der Spitze zu bleiben, spiegelt seine proaktive Vision und sein Bestreben wider, eine Kultur der Integrität und Transparenz im juristischen und unternehmerischen Sektor zu fördern.

Begoña Tagliavia Ramírez

Begoña Tagliavia Ramírez

Sprachen: Deutsch, Spanisch, Französisch, Englisch, Italienisch

Standort: Madrid

Tel.: 914179780

E-Mail:
b.tagliavia@schillerabogados.com

Frau Begoña Tagliavia ist eine herausragende Persönlichkeit auf dem Gebiet des Arbeitsrechts, des gemeinschaftlichen Arbeitsrechts und des Verfahrensrechts im Arbeitsrecht. Mit einem Abschluss in Rechtswissenschaften und einem eigenen Titel in Gemeinschaftsrecht und internationalem Anwaltsrecht, erworben an der Universidad CEU San Pablo, ist ihre Karriere geprägt von einem unermüdlichen Engagement für Exzellenz und einer tiefen Berufung, die Rechte im Arbeitsbereich zu verteidigen.

Ihr akademischer Werdegang wird ergänzt durch einen Master in Zugang zur Anwaltschaft sowie einen eigenen Titel in Wirtschaftsrecht, beide absolviert an der Universidad CEU San Pablo. Darüber hinaus hat sie ihre Kenntnisse und ihre internationale Rechtsperspektive durch ein Erasmus-Studienjahr an der renommierten Università degli Studi di Firenze in Italien erweitert.

Mit einer energischen und bahnbrechenden Spezialisierung hat Frau Tagliavia das aufkommende Feld des Mode-Rechts erkundet, indem sie einen Spezialkurs zu diesem Thema an der renommierten Anwaltskammer von Madrid abgeschlossen hat. Diese spezialisierte Ausbildung ermöglicht es ihr, geschickt die komplexen rechtlichen Herausforderungen anzugehen, mit denen Fachleute und Unternehmen im Modebereich konfrontiert sind.

Ihr Engagement für Exzellenz und berufliche Entwicklung setzt sich durch ihre aktive Teilnahme an Fachkongressen im Bereich Arbeitsrecht und Sportrecht fort, was ihre ständige Suche nach Aktualisierung und Vertiefung in ihren Spezialisierungsgebieten belegt.

Bildergalerie