Direkt zum Inhalt

Abogados Espada Gerlach

Classic

Abogados Espada Gerlach

  • Gründungsjahr: 1980
  • Anwälte in Spanien: 8

Kategorien:
Zivilrecht, Handelsrecht, Zwangsvollstreckungsrecht, Gesellschaftsrecht, Internationales Steuerrecht, Privatrecht, internationales, Wirtschaftsstrafrecht, Prozessrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht, Steuerrecht

Branchen:
Anwälte

Letzte Aktualisierung: 10.09.2020

Unser Team besteht aus erfahrenen Anwälten im nationalen und internationalen Privatrecht, die sich auf den Bereich der ausländischen Investitionen in Spanien und der spanischen Investitionen im Ausland durch Mandanten aus der ganzen Welt, insbesondere englisch, deutsch, schwedisch, spanisch und katalanisch sprechende Mandanten, konzentrieren.

Seit mehr als 40 Jahren beraten unsere Anwälte ausländische Investoren in Spanien zu Rechtsbeziehungen im Zivil-, Handels-, Gesellschafts-, Familien-, Immobilien-, Wirtschaftsstraf-, Arbeits-, Steuer- und anderen Bereichen und wir verteidigen sie vor Gerichten und Behörden.

Webseite >

Adressen von Abogados Espada Gerlach

Kontakte

Alejandro  Espada Gerlach

Alejandro Espada Gerlach

Sprachen: Deutsch, Katalanisch, Spanisch, Englisch

Alejandro Espada Gerlach ist ein Rechtsanwalt mit Anwaltskanzleien in Barcelona und an der Costa Brava (Spanien).

Universitätsabschluss in Rechtswissenschaften an der Universität „Universidad de Bellaterra“ in Barcelona im Jahr 1977. 

Praktizierender Rechtsanwalt und Anwaltskammermitglied, mit der Zulassungsnummer 11088, eingeschrieben bei der „Ilustre Colegio de Abogados de Barcelona“ (Anwaltskammer in Barcelona), seit 1980.

1980 gründete er eine Anwaltskanzlei in Barcelona, sowie im Jahr 1982 eine weitere Kanlzei in Figueres (Nord-Katalonien), mit dem Ziel die Nachfrage ausländischer Mandanten (deutsch- und englischsprachig) an der Costa Brava abzudecken.

1996 gründete er einen Anwaltsverein, der heutzutage in EUROJURIS ESPAÑA umbenannt wurde, dieser ist Teil der Anwaltsvereinigung Eurojuris International, mit Vertretungen in über 19 Ländern. Aktuell, ist er weiterhin Mitglied dieser Vereinigung.

Er war Berater für multinationale Unternehmen mit Tochtergesellschaften und Niederlassungen in Spanien.

Spezialisiert auf Zivil-, Handels-, Wirtschaftsstraf-, internationales Privat- und Verfahrensrecht.
 

Andrés Lizán Mauri

Andrés Lizán Mauri

Sprachen: Katalanisch, Spanisch, Englisch

Rechtsanwalt - Steuerberater - Compliance Officer Assistant

Andrés Lizán Mauri, Mitglied der Anwaltskammer Barcelona unter der Nummer 15.037.

Er begann seine berufliche Tätigkeit 1987 in verschiedenen Beratungs-, Rechtsberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen. 

Im Jahr 1990 gründete er seine eigene Firma "Lizán Abogados" und arbeitet derzeit mit Kanzlei Espada Gerlach zusammen.

Er hat einen Universitätsabschluss von der Universität Barcelona. 

In seiner Anfangszeit praktizierte er als Pflichtverteidiger in fast allen Verfahrensbereichen.

Im Laufe seiner beruflichen Laufbahn hat er sich in Buchhaltung, Rechnungsprüfung und Bilanzanalyse ausgebildet. Er hat sich vor allem auf Steuerrecht und Handelsrecht (Bereiche Gesellschaftsrecht und Konkursrecht) spezialisiert, wobei sie zahlreiche Seminare, Postgraduiertenkurse und Masterstudiengänge in diesen Rechtsgebieten besucht hat, sowie auf internationales Steuerrecht in den USA, Holdingstrukturen, internationalen Handelsvertrieb, Rechtsberatung für Unternehmen, internationale Unternehmensexpansion, Gesellschaftsrecht, Verhandlungen, gemeinnützige Organisationen, Spezialisierung auf Verwaltungsrecht und seine Verfahren. Gegenwärtig ist er in den Bereichen NORMATIVES COMPLIANCE, STRAFRECHT -UND MANAGEMENT von APPLUS und SGE900 akkreditiert.

Als Vortragsredner auf verschiedenen Konferenzen zum Steuerrecht hat er Kurse über die Gründung von Unternehmen und das Steuerrecht gehalten, an Veröffentlichungen und journalistischen Artikeln mitgearbeitet und war Mitglied von Kommissionen und Berufsverbänden der Steuerberatung.

Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt in den verschiedenen juristisch-prozessualen Bereichen (Zivilrecht, Verwaltungsrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Sozialrecht, Verfassungsrecht) war er als Berater und Mitglied der Verwaltungs- und Leitungsorgane verschiedener Handelsgesellschaften und gemeinnütziger Organisationen tätig und ist Mitglied des Vorstands der Stiftung José Luis López del Amo, Internationales Zentrum für Sportdokumentation und -Forschung (CIDIDA).

Laura Lizán Berga

Laura Lizán Berga

Sprachen: Katalanisch, Spanisch, Englisch

Laura Lizán, Mitglied der Anwaltskammer von Barcelona mit der Nummer 35.406, ist auf Handels- und Steuerrecht spezialisiert und hat in Oxford studiert.

Sie hat einen Universitätsabschluss von der Universidad Pompeu Fabra, einen Master-Abschluss in internationalem Wirtschaftsrecht von der ESADE Business & Law School und einen professionellen Master-Abschluss in Steuerwesen und Steuerberatung vom „Centro de Estudios Financieros“.

Laura Lizán hat auf der Grundlage ihres akademischen Hintergrunds ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in den Innovationsabteilungen entwickelt.

Sie ist auch Expertin für Gesellschaftsrecht und Verfahren, deren Zuständigkeit den Handelsgerichten zugeschrieben wird.